Quelle: eKapija | Mittwoch, 08.08.2018.| 01:31
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Bau des Industriekomplexes MIND-Park in Kragujevac im Gange - Erste Weltkompetenzzentrum für Schienenfahrzeuge geplant

Produktionshalle für das Unternehmen AMM Manufacturing, Teil der MIND Group im Rahmen des MIND-Parks
Produktionshalle für das Unternehmen AMM Manufacturing, Teil der MIND Group im Rahmen des MIND-Parks

Der Bau des Industriekomplexes MIND-Park in Kragujevac, einer Investition der Milanovic Industries Group, verläuft nach Plan. Bis Anfang 2019 sollen insgesamt 17.000 m2 Produktionsfläche fertiggestellt werden. Die erste Bauphase wird damit abgeschlossen sein - sagt das in Kragujevac ansässige Unternehmen für unser Portal.

- Die nächsten Phasen beinhalten den Bau eines Kindergartens, einer Kantine sowie von Bildungs- und Ingenieurzentren - unterstreichen sie und fügen hinzu, dass der endgültige Fertigstellungstermin noch nicht festgelegt sei, da "der Plan ist, dass MIND Park allmählich wächst und sich kontinuierlich entwickelt".

Der Komplex, dessen Bau im April begann und der rund 130 ha umfassen wird, wird in einer der kommenden Phasen ebenfalls eine Start- und Landebahn bekommen.

Wir möchten Sie auch daran erinnern, dass der deutsche Industrieriese Siemens, der Anfang Februar das Unternehmen Milanovic Inzenjering offiziell übernommen hat, seine Geschäftstätigkeit im MIND-Parksausüben wird. Laut Medien wird der deutsche Investor hier komplette Schienenfahrzeuge produzieren, und dies wird sein zweites Werk in Serbien sein. Es ist jedoch noch nicht bekannt, wann die Produktion aufzunehmen ist.

Milanovic Industries weist für unser Portal darauf hin, dass die Aktivitäten im MIND-Park für alle Unternehmen interessant sein werden, die bereit sind, an Forschung und Entwicklung zu arbeiten, an der Schaffung neuer Werte in der Schienenfahrzeugindustrie teilzunehmen und auf ihrem Gebiet innovativ zu sein.

- Im MIND Park sollen Zulieferer aus der Schienenfahrzeugbranche vertreten sein, um den Prozess vom Engineering bis zur Montage abzurunden und ein Kompetenzzentrum für Schienenfahrzeuge zu bilden. Dies wird das erste Kompetenzzentrum in dieser Branche auf der Welt sein und das wird es von allen anderen Industriekomplexen in Serbien am meisten unterscheiden.

Auf die Frage, welche Unternehmen bereits Interesse am MIND-Park gezeigt haben und ob konkrete Vereinbarungen getroffen wurden, antworteten unsere Interviewpartner nur, dass die Verhandlungen im Gange sind.

Die erste Anlage innerhalb des MIND-Parkkomplexes wird vom Unternehmen Tehnogradnja Krusevac gebaut.

I.B.
Unos komentara je omogućen samo ulogovanim korisnicima.