Quelle: eKapija | Dienstag, 11.04.2017.| 15:36
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Sandara Vonovic und Nikola Vuletic - Neue Mitglieder des Führungsgremiums der UniCredit Bank

Im ersten Quartal 2017 wurde das Führungsgremium der UniCredit Bank Serbien mit zwei neuen Mitgliedern erwartet: mit Sandra Vojnovic, verantwortlich für den Strategie- und Finanzsektor, und Nikola Vuletic, zuständig für den Sektor für Privatkunden.


Sandra Vojnovic ah ihre Bankkarriere 2004 als Analytikerin für Bonitätsbewertung im Sektor für Privatkunden gestartet. Sie wurde 2005 für das TAMP-Projekt der USAID zru Reform des Steuersystems in der REpublik Srpska engagiert. Für die UniCredit Bank in Banja Luka arbeitet sie seit 2006, zunächst als Analytikerin in der Abteilung für Planung und Kontrolle.

Zur Geschäftsführerin dieser Abteilung wurde sie 2008 ernannt, und 2013 auf die Position der Direktorin der Abteilung für Finanzen gefördert. Sandra Vojnovic hat einen Diplomabschluss in Finanzmanagement der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Universität in Banja Luka.
Nikola Vuletić hat seine Karriere 2003 bei der UniCredit Bank bzw. bei der damaligen Eximbank gestartet, als Mitarbeiter für Privatkunden und Kleinunternehmen. Er hat die gleiche Position im nächsten Jahr im Rahmen des Sektors für Unternehmen übernommen.

Nach der Fusion zwischen der HVB Bank und Eximbank wurde er zum Finanzanalytiker ernannt. Er hat später in der Abteilung für große und internationale Unternehmen gearbeitet, und 2007 auf die Position des Direktors der Abteilung für mittlere Unternehmen gefördert.

Unos komentara je omogućen samo ulogovanim korisnicima.